Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stadtgeschichtliche Soiree

29. Mai | 19:00 - 22:00

Die Pforzheimer Schmuckfirma William Posner – Boykott, Arisierung, Emigration, Holocaust, Überleben und Wiedergutmachung
mit Ulf Rathje, Archivar im Bundesarchiv Berlin

in Kooperation mit dem Stadtarchiv im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Montagabend im Archiv“
Die Geschichte der jüdischen Schmuckfirmen in Pforzheim ist erst wenig erforscht. Ulf Rathje trägt aus seinen Rechercheergebnissen über das Leben der Familie Posner vor 1933 vor, über die Konsequenzen der Judenverfolgung bis hin zur Arisierung der Firma, über den Neuanfang emigrierter
Familien mitglieder in den Niederlanden, Südafrika und den USA, über die Opfer der Familie in den KZs, über die finanzielle Wiedergutmachung ab den 1950er Jahren durch die Bundesrepublik. Auch der Werdegang von Laura Perls, der ältesten Tochter der Familie Posner und Mitbegründerin
der Gestalttherapie, wird kurz dargestellt.

Teilnahme kostenlos, Spende erwünscht.

Details

Datum:
29. Mai
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Stadtarchiv Pforzheim
Kronprinzenstraße 24a
Pforzheim, 75177 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0 72 31/3928 99